Gemeinsam machen wir uns für unsere Ziele stark

Der Verein Zukunft Harztor e.V. wurde 2012 nach dem Zusammenschluss von Ilfeld und Niedersachswerfen zur Landgemeinde Harztor gegründet. Wir verstehen uns als Förderverein der neuen Landgemeinde und wollen diese mit Leben erfüllen. Durch die Förderung von Sport, Kinder-und Jugendarbeit sowie der Dorfkultur und des Brauchtums wollen wir erreichen, dass unsere Bürger gern in Harztor leben und nicht in größere Städte abwandern.

 

Wir unterstützen Projekte, die der Verschönerung Harztors  dienen. So konnten wir in den letzten Jahren über 50 Bänke und vier Pflanzschalen aufstellen, wodurch das Ortsbild aufgewertet wird. 



Unser Verein beteiligt sich natürlich auch bei der Ausgestaltung der Heimatfeste (Arreefest in Niedersachswerfen sowie Herbstmarkt in Ilfeld), organisiert Kuchenbasare oder Bastelaktionen für Kinder und Senioren.

 

Zudem versuchen wir zwischen allen Vereinen in der Gemeinde zu vermitteln, sodass sich die Vereine gegenseitig helfen und unterstützen können.

 

Seit der Vereinsgründung sind so viele Ideen entstanden, die wir gemeinsam umsetzen konnten und die zum Teil später eigenständige Projekte geworden sind. So organisierten wir 2013 eine Familienolympiade und im Jahr 2015 den ersten Harztorlauf, welcher mittlerweile zu einer festen Größe im Bereich Veranstaltungen in der Region erwachsen ist.

 

Auch der lebendige Adventskalender der Gemeinde Harztor wird vom Verein Zukunft Harztor e. V. initiiert und hier auf der Internetseite festgehalten.

 

Eines der größten Projekte ist das Musical „Ritter Rost“, welches 2016 erstmals auf dem Burgberg in Ilfeld aufgeführt wurde und 2021 ein zweites Mal stattfinden wird. Hierbei gestalten die BürgerInnen und Vereine unserer Gemeinde aus eigener Kraft ein gesamtes Musical.

 

Hier investieren Europa und der Freistaat Thüringen in die ländlichen Gebiete

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zukunft Harztor e.V.